Senden Sie uns bitte Ihre Anmeldung online, mit dem Formular unter jedem Kurs.

Sie können auch unser Anmeldeformular herunterladen und uns ausgefüllt per Post oder per Fax zusenden.

Wir schicken wir Ihnen auf Anfrage auch gerne  ein  Anmeldeformular zu.

Anmeldeformular als PDF zum ausdrucken

 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

AGB

Aus organisatorischen Gründen sind wir daran interessiert, frühzeitig zu disponieren, zwecks zusätzlicher Raumreservation, Kursbegleitung etc. und bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung.

Die RZF-Ausbildung der Schule Marquardt richtet sich in erster Linie an ausgebildete Fachpersonen im medizinischen Bereich mit 3-jähriger Vollzeitausbildung.

Im Rahmen noch freier Studienplätze können weitere Lernende zugelassen werden. Über die Zulassung und event. weitere Voraussetzungen entscheidet die Schulleitung.

Die Fortbildungen mit dem Zusatz RZF setzen eine abgeschlossene RZF-Ausbildung voraus, die anderen Fort- und Weiterbildungen stehen auch weiteren Interessierten offen.

Der Besuch der Kurse dient der Klientenbehandlung und berechtigt nicht zu lehr- und unterrichtsmässiger Weitergabe des Stoffes.
Die Lernenden besuchen die Kurse eigenverantwortlich und haften selber für ihre Wertsachen.
Sie entwickeln, wenn gewünscht, ihre Berufslaufbahn in eigener Regie und informieren sich regelmässig über den zur Zeit stattfindenden Strukturwandel im Berufsbildungswesen (BBT: www.bbt.admin.ch) wie auch darüber, in wie weit ihre Berufsgrundlage die therapeutischen Ausübung und Krankenkassenanerkennung (www.emr.ch) oder die Ausübung im Wellnessbereich erlauben.

Die Kursteilnahme gilt nach Eingang der Anmeldung als verbindlich.

Bei Abmeldungen fallen folgende Kosten an: Bis 4 Wochen vor mehrtägigen Kursen: CHF 100.–, (Tageskurse CHF 50.–) Bearbeitungsgebühr (bei Umbuchung: CHF 30.–). Bis 14 Tage vor Kursbeginn: 50 % der Kurskosten. Danach wird die ganze Kursgebühr fällig, wenn keine andere Kursteilnehmerin den Platz einnehmen kann.

Die Schule behält sich vor, bei weniger als 6 Anmeldungen den Kurs abzusagen.

Änderungen des Kursprogramms sind möglich und bleiben vorbehalten. Sie werden rechtzeitig mitgeteilt.

Die Kursgebühren sind eine vor Kursbeginn zu überweisen.